Donnerstag, 06.04.17 to Freitag, 07.04.17 - Thessaloniki

Konferenz: Berufe, Beschäftigung und Arbeitslosigkeit in Griechenland - Die Rolle von Berufsbildung und Berufsprofilen

Νach wie vor ist die Arbeitslosigkeit - insbesondere die Jugendarbeitslosigkeit - in Griechenland sehr hoch. Junge Menschen wandern aus, leben ohne Job-Perspektive oder finden erst spät den Einstieg in den Arbeitsmarkt. Im europäischen Vergleich ist die Berufsausbildung in Griechenland weniger beliebt als in anderen EU-Ländern.

Die Konferenz „Berufe, Beschäftigung und Arbeitslosigkeit in Griechenland – Die Rolle von Berufsbildung und Berufsprofilen“ beschäftigt sich mit der Berufsbildung in Griechenland, den bildungspolitischen Reformen der letzten Jahre und möglichen Handlungsempfehlungen für die Berufsbildung.

Die Konferenz wird simultan deutsch-griechisch gedolmetscht.

Anmeldungen werden unter info(at)fes-athens.org entgegen genommen.

Friedrich-Ebert-Stiftung 
Griechenland

Neof. Vamva Str. 4
10674 Athen
Griechenland

+30 210 72 44 670
+30 210 72 44 676

info(at)fes-athens.org

Kontakt

nach oben