Montag, 12.10.15 - Athen

Politisches Kino: The Cleaners

Regisseur Konstantinos Georgoussis hat im Mai 2012, kurz vor den Parlamentswahlen, Mitglieder der rechtsextremen Partei „Goldenen Morgenröte“ (37min, Griechenland 2013) mit der Kamera begleitet und ihr Auftreten im Wahlkampf dokumentiert.

Copyright: Natasa Efstathiadou

Die Dokumentation „The Cleaners“ legt vor dem Hintergrund des Wahlkampfs im Athener Stadtzentrum schockierend offen, wie die Funktionäre der „Goldenen Morgenröte“ denken, agieren und sprechen. Der Regisseur selber enthält sich dabei jeden Kommentars, so dass dem Zuschauer ein unverfälschtes und ernüchterndes Bild der Partei und ihrer rechtsextremen Ideologie gezeichnet wird.

Im Anschluss an die Filmvorführung diskutieren Konstantinos Georgoussis, Dimitris Psarras (Journalist), Kostis Papaioannou (Generalsekretär für Transparenz und Menschenrechte) sowie Panos Panagiotopoulos (Rechtsanwalt der NGO PRAKSIS und Mitglied des Racist Violence Recording Networks).

Der Eintritt ist frei.

Friedrich-Ebert-Stiftung 
Griechenland

Neof. Vamva Str. 4
10674 Athen
Griechenland

+30 210 72 44 670
+30 210 72 44 676

info(at)fes-athens.org

Kontakt

nach oben