Live-Diskussion am 16.6.2021


Am 6. April 2021 jährte sich zum 80. Mal der deutsche Angriff auf Griechenland. Die Frage nach der Aufarbeitung der belasteten Vergangenheit zwischen beiden Ländern ist seit Jahrzehnten Gegenstand von Kontroversen und Initiativen. Gleichzeitig zeichnet sich in der politischen Auseinandersetzung und der Geschichtswissenschaft ein Generationswechsel ab.

Mit unseren Gästen wollen wir die deutsche-griechische Erinnerungskultur und ihre Auswirkungen auf die bilateralen Beziehungen diskutieren. Dabei soll die historische Verantwortung Deutschlands für die Zukunft der deutsch-griechischen Beziehungen näher beleuchtet werden. Wir wollen aber auch herausfinden, ob es neue Impulse und Ansätze geben kann, die über etablierte rechtliche Interpretationen hinausgehen.

  • | Event

    Online discussion: Greece and Portugal: Ready to grab the RRF opportunity?

    Greece and Portugal have submitted their Recovery and Resilience Fund (RRF) plans to the EU Commission. For both...


    weiter
  • 27.04.2021 | Publication

    Political parties of Greece – a map of the political landscape

    What are the main characteristics of the Greek political system? How is the right-left ideological space defined in...


    weiter
  • 06.04.2021 | News

    The Future of Work – A new Project of FES Athens

    Watch our video to learn more about our new project


    weiter

Friedrich-Ebert-Stiftung 
Griechenland

Neof. Vamva Str. 4
10674 Athen
Griechenland

+30 210 72 44 670
+30 210 72 44 676

info(at)fes-athens.org

Kontakt

Deutsch-Griechischer Dialog
Projekt

Deutsch-Griechischer Dialog

Griechenland und Deutschland sind Partner in Europa. Beide Länder verbindet eine lange gemeinsame Geschichte mit vielen Höhen und Tiefen. Aber seit 2009 dominiert die Eurokrise das bilaterale Verhältnis. Kreditlaufzeiten, Zinsfragen und Reformprogramme überlagern die vielfältigen Beziehungen der beiden EU Länder.
weiter

Bildung und Beschäftigung
Projekt

Bildung und Beschäftigung

Die Jugendarbeitslosigkeit in Griechenland ist extrem hoch und droht die griechische Gesellschaft auf lange Sicht zu belasten.
weiter

Gegen Rechtsextremismus
Projekt

Gegen Rechtsextremismus

„Demokratie braucht Demokraten“. Im Sinne dieses Zitats von Friedrich Ebert setzen wir uns für die Stärkung von Toleranz und Demokratie ein und entwickeln gemeinsam mit unseren griechischen Partnern Projekte zur Auseinandersetzung mit menschen- und demokratiefeindlichen Einstellungen.
weiter

Klima- und Energiepolitik
Projekt

Klima- und Energiepolitik

Die FES Athen fördert den Austausch über eine gemeinsame europäische Klima- und Energiepolitik und ist Teil des nationalen Dialogs über die Chancen und Herausforderungen der Energiewende.
weiter

Veranstaltungen

| Event

Online discussion: Greece and Portugal: Ready to grab the RRF opportunity?

Greece and Portugal have submitted their Recovery and Resilience Fund (RRF) plans to the EU Commission. For both countries, the implementation of...


weiter

| Event

Online-event: EU trade in the time of COVID-19: Facing the challenges, seizing the opportunities

The Friedrich-Ebert-Stiftung Athens Office is inviting you on Thursday, November 19th at 6-8pm CET (Brussels Time – for Greek Time: +1 hour) to the...


weiter

29.06.2020 | Event

Online Debate: Civil Liberties and Social Rights under Threat?

The COVID-19 pandemic has a continuous impact on civil liberties and social rights, which is unfolding during the different phases of the pandemic and...


weiter

Publikationen

Papaioannou, Kostis

The profiteers of fear? Greece

Right-wing populism and the COVID-19 crisis in Europe
Athen

Publikation herunterladen (770 KB, PDF-File)


Papaioannou, Kostis

Die Profiteure der Angst? Griechenland

Rechtspopulismus und die COVID-19-Krise in Europa
Athen

Publikation herunterladen (830 KB, PDF-File)


Das könnte Sie auch interessieren ...

Folgen Sie uns!

Diskutieren Sie mit uns über aktuelle Themen auf unserem Facebook-Kanal. 

weiter

IPG Journal

Das IPG-Journal ist eine Debattenplattform der FES für Fragen der internationalen und europäischen Politik.

weiter

FES Connect

FES Connect informiert über Aktivitäten, Themen und Initiativen aus dem deutschen und internationalen Netzwerk der Stiftung für soziale Demokratie - in englischer Sprache.

weiter

Flucht, Migration, Integration

Die Welt ist in Bewegung. Menschen fliehen vor Kriegen, Benachteiligung, Armut oder dem Klimawandel. (Bild: picture alliance/dpa)

weiter

Politik für Europa – 2017plus

„Good Society“, die „Gute Gesellschaft“ - Was macht eine solche Gesellschaft aus?

weiter

nach oben