13.12.2019

Der Arbeitskreis „Bildung & Beschäftigung“ informiert sich über das duale Ausbildungsprogramm für den Beruf des Brauers

Der Expertenarbeitskreis der FES Athen zur Bildung und Beschäftigung besuchte am 6. Dezember 2019 die "Hellenische Brauerei von Atalanti" (E.Z.A.). Die Mitglieder des Arbeitskreises informierten sich zum einen über die Automatisierung und Digitalisierung der Produktionsprozesse der Brauerei. Zum anderen tauschten sie sich über das duale Ausbildungsprogramm für den Beruf des Brauers und Mälzers aus, das seit kurzem von der Brauerei E.Z.A. in Kooperation mit der AHK Griechenland durchgeführt wird.

Friedrich-Ebert-Stiftung 
Griechenland

Neof. Vamva Str. 4
10674 Athen
Griechenland

+30 210 72 44 670
+30 210 72 44 676

info(at)fes-athens.org

Kontakt

nach oben